Veganes Bánh Mì Sandwich

Vor langer Zeit habe ich mal ein wahnsinnig leckeres Báhn Mì Sandwich gegessen. Nun habe ich es endlich mal selber gemacht. Die Kombination aus frischen Baguette, knusprigem Tofu, knackigen Gurken, sauer eingelegten Möhren, würzigem Koriander und scharfer Sriracha ist unschlagbar lecker und vielfältig im Geschmack.

Die Zutaten für 2 Sandwiches

  • 1 Baguette
  • 1/4 Gurke
  • 2 Möhren
  • 2 EL Rohrzucker
  • Salz
  • 100 ml Weißweinessig
  • 50 ml warmes Wasser
  • 200 g Naturtofu
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 g frischer Koriander
  • 2 El vegane Mayonnaise
  • n. B. Sriracha
  • Etwas Margarine

Die Zubereitung des Sandwich

  1. Die Möhren waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden. Anschließend die Stifte in eine Schüssel geben und mit 1 TL Rohrzucker und 1/2 TL Salz bestreuen.
  2. Das Gemüse einige Minuten mit den Händen massieren, bis es weich wird.
  3. Die Möhren in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen.
  4. Die Möhren in ein sauberes Schraubglas geben und mit 1,5 EL Zucker, Essig und Wasser übergießen. Das Glas verschließen und die Möhren einige Stunden oder über Nacht durchziehen lassen.
  5. Den Tofu in schmale Scheiben schneiden. Olivenöl, Sojasauce, Agavendicksaft und Limettensaft in eine kleine Schale geben. Den Knoblauch schälen, pressen und hinzufügen.
  6. Den Tofu nach und nach in eine verschließbare Schüssel schichten und jede Schicht mit der Marinade übergießen. Die Schüssel verschließen und den Tofu darin einige Stunden oder über Nacht marinieren.
  7. Nach dem der Tofu gut mariniert ist, etwas Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Tofuscheiben bei mittlerer Hitze kross anbraten.
  8. Die Gurke waschen und in schmale Streifen schneiden.
  9. Das Baguette in der Mitte halbieren und längst aufschneiden. Die Innenseiten mit Margarine bestreichen und kurz in einer Pfanne anrösten.
  10. Die Baguettehälften mit veganer Mayonnaise bestreichen.
  11. Mit Tofu, Gurke, eingelegten Möhren und Koriander belegen. Nach Belieben mit etwas Sriracha abrunden und die zweite Baguettehälfte auf das Sandwich legen.

Findet ihr Koriander auch so lecker wie ich? Nicht nur zu dem Sandwich passt er super, auch in diesem Salat mit Mango und Avocado bringt er einen tollen Geschmack.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.