Essen im Kichererbsen Himmel

The Hummus Guys – Essen im Kichererbsen-Himmel

Dass Hummus so viel mehr sein kann, als nur ein Dip aus Kichererbsen, beweisen The Hummus Guys. In ihrem Shop in Wilmersdorf und auf verschiedenen Wochenmärkten bieten sie Hummus in zahlreichen Variationen an.

In Balsamicoessig marinierte Zwiebeln, sonnengereifte getrocknete Tomaten, erdige rote Beete oder feurige Jalapeños – neben der Kichererbse bereichern bei The Hummus Guys die verschiedensten frischen Zutaten ganz unterschiedliche Varianten des Hummus. So entstehen neue und spannende Geschmacksvariationen, die eine tolle Abwechslung zum Kichererbsen-Klassiker bieten.

Kichererbsen
Hummus Angebot - alles rund um Kichererbsen

Wie The Hummus Guys auf die Kichererbsen gekommen sind

Die Lust auf etwas Neues hat die beiden Inhaber Frank und Martina auf Reisen geführt. Unterwegs gab es für die beiden immer wieder Hummus – auch in anderen Varianten als sie ihn zuvor kannten. So wurde in ihnen der Wunsch geweckt, den Kichererbsen-Dip für den eigenen Geschmack zu optimieren.

Zurück in Deutschland begannen die beiden, an ihrem eigenen Rezept für den idealen Hummus zu tüfteln. Sie wollten einen Hummus kreieren, der leicht ist und nicht zu stark von der Knoblauchnote dominiert wird. Dazu wurden zuerst Tahin und Knoblauch reduziert. Im nächsten Schritt kamen verschiedene weitere Zutaten ins Spiel, die den Kichererbsen-Dip ergänzen sollten. Nach einer Testphase von etwa einem halben Jahr wurde im September 2019 der Laden in der Hohenstaufenstraße eröffnet. Martina ist seither überwiegend in der Küche aktiv und Frank betreut in erster Linie das Ladengeschäft.

Die Kreationen der beiden sind von saisonalen und möglichst regionalen Zutaten geprägt. So gab es im Frühjahr einen Bärlauch-Hummus, der Spargelgerichte perfekt ergänzen konnte. Für den Herbst gibt es Ideen, Kürbis und Kichererbse zu vereinen. Auch vor süßen Varianten haben Frank und Martina keine Scheu. So wird an einem Schokoladen-Hummus oder für den Winter sogar an einem Hummus mit Spekulatius getüftelt.

Die Kreativität und Leidenschaft, mit der die beiden ihren Hummus zubereiten, schmeckt man sehr deutlich. Dabei achten sie ganz besonders auf Qualität und Frische ihrer Zutaten. Auf Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker wird komplett verzichtet. Selbst bei der Verpackung ihres Hummus achten die beiden auf Nachhaltigkeit. Maisstärkegranulat dient als Ersatz für Plastik, sodass die Verpackungen biologisch abbaubar sind.

Schriftzug
Auslage
Kichererbsen und Zutaten

Alles dreht sich um Kichererbsen

The Hummus Guys widmen sich mit ihrem Angebot voll und ganz der Kichererbse. Die verschiedenen Hummus-Sorten können zum einen ganz klassisch mit einem Pita-Brot für sich genossen werden. Das Brot stammt von der Bekarei. Die bietet neben Pita-Broten aus Weizenmehl auch eine Vollkorn-Variante an, die es exklusiv bei The Hummus Guys gibt.

Zum anderen werden auch belegte Sandwiches, knackfrischer Salat oder hausgemachte Pita-Chips angeboten. Neben dem Hummus sind frische, saisonale Zutaten die Hauptakteure. Die beiden Inhaber sind dabei experimentierfreudig und lassen beispielsweise auch Blaubeeren oder Pflaumen ihren Salat bereichern. Sie beweisen also auch an dieser Stelle ein Händchen für kreative Kombinationen, sodass ein simpler Salat zu einem echten Geschmackserlebnis wird.

Die angebotenen Speisen sind derzeit zu einhundert Prozent vegan. Gleichzeitig wollen Frank und Martina sich eine gewisse Flexibilität offen halten, sodass sie sich nicht als komplett veganen Shop deklarieren. Wer möchte, bekommt also auch gerne etwas Feta auf sein Sandwich oder in den Salat. Doch selbst in dem Fall, müssen Veganer keine Abstriche machen, denn auch eine vegane Alternative zu Feta halten die beiden bereit.

Getränke wie Kaffee und Wein ergänzen das Angebot des kleinen Ladens in der Hohenstaufenstraße. Für den Kaffee gibt es vegane Milchalternativen und auch bei der Weinauswahl wurde auf vegane Herstellungsverfahren geachtet. So sind die angebotenen Weine des Weinguts Büchin vegan.

Wein
Veganes Kaffee-Angebot

Was The Hummus Guys noch planen

Dass Frank und Martina viel Kreativität an den Tag legen, haben sie schon bewiesen. Da ist es kein Wunder, dass auf die Gäste noch viele neue Ideen warten. Dabei sind nicht nur neue Hummus-Sorten in Planung, sondern auch weitere Speisen und Getränke.

Neben den Pita-Sandwiches soll es zukünftig auch belegte Bagels, Wraps und mehr geben. Die Kichererbse bleibt dabei der Hauptakteur. Zudem sollen in Zukunft auch Säfte und Smoothies das Angebot bereichern.

Es lohnt sich also immer wieder, The Hummus Guys zu besuchen. Nur so lässt sich herausfinden, um welche interessanten und vor allem schmackhaften Kichererbsen-Variationen das Angebot gewachsen ist.

Weinregal - The Hummus Guys
Pita Chips

Kichererbsen-Fans aufgepasst: Es wird Verstärkung gesucht

Momentan stemmen die beiden Inhaber die Arbeit größtenteils alleine. Das bedeutet für sie, von montags bis freitags im Laden zu stehen und dreimal in der Woche frischen Hummus zuzubereiten. Am Freitag wird für die verschiedenen Wochenmärkte gepackt, auf denen die beiden samstags zu finden sind.

Kein Wunder also, dass sich Frank und Martina sehr gerne Unterstützung wünschen. Wer Barista-Erfahrung mitbringt und Lust hat, entweder in den Frühschichten den Laden zu betreuen oder den Verkauf auf den Wochenmärkten zu unterstützen, kann sich gerne bei den beiden melden.

Hummus Probierteller

The Hummus Guys
Hohenstaufenstraße 39
10779 Berlin

geöffnet:
Mo-Fr 11:00 – 20:00 Uhr

Immer samstags sind The Hummus Guys mit ihren Variationen aus Kichererbsen auch auf verschiedenen Wochenmärkten zu finden:
08:00 – 16:00 Uhr auf dem Winterfeldtmarkt  
09:30 – 16:00 Uhr auf dem Zehlendorfer Frischemarkt
09:00 – 15:00 Uhr auf dem Wochenmarkt am Mexikoplatz

Wer nun Appetit bekommen hat, kann sich mit diesem Rezept schnell eine Portion Hummus zaubern.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.