Möhren-Apfel-Suppe

Möhren sind die perfekte Grundlage für leckere Suppen. Ob in der klassischen Variante einfach mit etwas Zwiebeln, Brühe und ein paar Gewürzen abgeschmeckt oder in einer raffinierten Kreation. Die Kombination von Karotten und Äpfeln ist mild und leicht bekömmlich. Die Suppe ist zudem schnell gekocht und es werden nur wenige Zutaten benötigt. Weiterlesen

Veganer Milchreis (Grundrezept)

Zwischen Superfoods, Nährstofftabellen und Kalorienrechnern vergessen wir manchmal eins: Das Essen auch einfach gut tun darf. Dazu müssen gar nicht die neusten Ernährungstrends verfolgt werden. Manchmal genügt ein simples Gericht, das wir mit schönen Momenten verbinden, um uns etwas richtig Gutes zu tun. Wenn ich mir als Kind bei meiner Oma etwas zu essen wünschen durfte, war es immer Milchreis und auch heute ist das für mich noch echtes Comfort Food.
Weiterlesen

Spanischer Abend: Gazpacho Andaluz

Die spanische Küche ist perfekt auf die Bedürfnisse an heißen Tagen ausgerichtet. Das habe ich erst vor kurzem wieder erlebt, als ich auf Mallorca war. Die Baleareninsel bietet fernab des Ballermanns traumhafte Buchten und idyllische Ortschaften. Hinsichtlich der kulinarischen Angebotsvielfalt muss ich zugeben, dass die traditionelle Küche nicht gerade auf eine vegane Ernährung ausgerichtet ist. Dennoch findet man immer wieder typische Gerichte, die auch in ihrer klassischen Zubereitung ganz ohne tierische Zutaten auskommen. Vom Urlaub inspiriert habe ich einige dieser Gerichte auf den Tisch gebracht und das mallorquinische Flair so auch in meiner Berliner Küche gespürt. Gestartet wurde mit Gazpacho Andaluz. Weiterlesen