Bananenbrot mit Walnüssen und Schokolade

Es hat lange gedauert, bis ich zum ersten Mal Bananenbrot gebacken und gegessen habe. Jetzt kann ich gar nicht mehr verstehen, warum das so ist. Die Mischung aus Brot und Kuchen macht Bananenbrot zu einem vielseitigen Snack für alle Gelegenheit, ob zum Frühstück, Kaffee oder einfach Zwischendurch.

Bananenbrot mit Walnüssen und Schokolade - vegan - veganfooddiaries

Wie der Name unschwer erraten lässt, sind Bananen die Hauptzutat und machen den Geschmack des Gebäcks aus. Schokoladenstückchen und Walnüsse machen den besonderen Reiz aus. Insgesamt ist der Teig für das Bananenbrot schnell und einfach gemacht. Frisch aus dem Ofen und noch warm, schmeckt das Brot besonders lecker. Und natürlich ist dieses hier komplett vegan.

Bananenbrot mit Walnüssen und Schokolade - vegan - veganfooddiaries

Die Zutaten für ein Bananenbrot

300 g Mehl
100 g Zucker
3 reife Bananen
2 EL Haferflocken
100 g Walnüsse
50 g Schokoladenstückchen (vegan)
1 TL Backpulver
1 TL gemahlene Vanille
1 TL Zimt
250 ml Hafermilch

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175°C vorheizen.
  2. Die Bananen schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zu Muß zerdrücken.
  3. In einer weiteren Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Haferflocken, Zimt und Vanille mischen.
  4. Das Bananenmuß und die Hafermilch dazugeben und alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Die Walnüsse hacken und zusammen mit den Schokoladenstückchen zum Teig geben.
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben und bei 170°C Umluft 50 Minuten backen.
  7. Das Bananenbrot aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen. Anschließend aus der Form holen und genießen.

Bananenbrot mit Walnüssen und Schokolade - vegan - veganfooddiaries

Ihr findet Walnüsse im Brot gut? Dann probiert doch mal mein Rezept für Walnussbrot.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest1Share on Google+0Share on Tumblr0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.