Handgefertigte Schokolade von „Das Bernsteinzimmer“

Schokolade ist zartschmelzend, unwiderstehlich und vielseitig: von cremig bis knusprig, von süß bis herb. Leider aber auch allzuoft mit tierischen Zutaten. Wie gut, dass es aber auch vegane Alternativen gibt – beispielsweise Dank Shops wie „Das Bernsteinzimmer“.

Das Bernsteinzimmer - veganfooddiaries

Wie entsteht (vegane) Schokolade?

Die Basis jeder Schokolade ist Kakaomasse, die aus den gerösteten und gemahlenen Kakaobohnen und der dabei freigesetzten Kakaobutter besteht. Der Kakaoanteil ist je nach Schokoladensorte unterschiedlich hoch. Milchschokolade enthält mindestens 25 % Kakao, dunkle Schokolade muss mindestens 35 % Kakao enthalten. Weitere Bestandteile von Schokolade sind üblicherweise Zucker, Milch oder Sahne sowie zusätzliche Kakaobutter, die zur Kakaomasse gegeben werden. Gerade bei der Zugabe von Milch und Sahne wird bei den handelsüblichen Sorten auf tierische Produkte zurückgegriffen. Anbieter veganer Schokoladensorten greifen daher auf pflanzliche Alternativen zurück, wie Reis- oder Mandeldrinks.

Was ist „Das Bernsteinzimmer?“

In der Schokoladenmanufaktur mit dem Namen „Das Bernsteinzimmer“ werden mit viel Leidenschaft aus ausgewählten veganen Zutaten handgefertigte Köstlichkeiten kreiert. Der Verzicht auf tierische Produkte bei der Schokoladenherstellung steht aber gar nicht so sehr im Vordergrund. Vielmehr geht es in der Manufaktur um Genuss und Qualität. Die verwendeten Rohstoffe wurden biologisch Angebaut und fair gehandelt. Mit viel Leidenschaft und Kreativität zaubert Inhaberin Solvejg immer wieder verschiedene Schokoladenvariationen.

Das Bernsteinzimmer - veganfooddiaries

Welche Produkte gibt es?

Aus den hochwertigen Zutaten entstehen immer wieder neue Kreationen, durch die Zugabe weiterer Zutaten wie Gewürzen, Nüssen oder Früchten. So entstehen Schokoladentafeln, Pralinen und süße Brotaufstriche, die im Onlineshop der Manufaktur zu finden sind. Da alle Produkte handgefertigt werden, sind einige Raritäten nur begrenzt verfügbar. Es lohnt sich also immer wieder einen Blick in den Shop zu werfen, um aufs Neue kreativen Sorten zu entdecken.

„Das Bernsteinzimmer“ öffnet übrigens auch seine Türen, um bei einem Pralinen-Kurs selbst das Schokoladen-Handwerk mit bio-veganen Zutaten zu erlernen.

Vegane Schokolade von "Das Bernsteinzimmer" - veganfooddiaries

„Das Bernsteinzimmer – Raum für Genuss“ hat mir für diesen Beitrag die abgebildeten Schokoladen-Variationen kostenlos zum testen zur Verfügung gestellt.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Google+0Share on Tumblr0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.