Rote Beete Brotaufstrich

Es gibt mittlerweile unzählige vegane Brotaufstriche verschiedenster Marken und Geschmacksrichtungen. Ich habe da mittlerweile meine Favoriten gefunden und dennoch habe ich gerne etwas Abwechslung auf dem Brot. Eine schnell gemachte und gesunde Alternative zu den fertigen Angeboten, ist ein selbstgemachter Rote Beete Brotaufstrich.

Rote Beete ist besonders reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie hat einen hohen Gehalt von Vitamin B, Kalium, Eisen und Folsäure, weshalb dieses gesunde Gemüse besonders für die vegane Ernährung sehr gesund ist. Durch die Nusskerne und vor allem den Knoblauch, ist der typische Geschmack der Roten Beete nicht ganz so präsent, weshalb das Rezept selbst Leuten geschmeckt hat, die eigentlich behaupten, keine Rote Beete zu mögen – dabei schmeckt sie doch so gut!

Die Zutaten für den Rote Beete Brotaufstrich

500 g Rote Beete (vakuumverpackt)
100 g gemischte Nusskerne (z.B. von Alnatura mit Sonnenblumen-, Kürbis-, Soja-, Cashew- und Pinienkernen)
2 Knoblauchzehen
Etwas Zitronensaft (1-2 EL)
2 EL Olivenöl
Meersalz
Bunter Pfeffer

Diese Mengen ergeben relativ viel Brotaufstrich. Falls ihr also nicht eine Woche lang nur Rote Beete auf dem Brot wollt, ist hier ein kleiner Tipp: Auch als Pesto zu Pasta schmeckt dieser Aufstrich sehr lecker. Natürlich kann die Menge der Zutaten aber auch einfach halbiert werden.

Die Zubereitung

Die Nusskerne werden zunächst ohne Öl in einer beschichteten Pfanne bei kleiner Hitze geröstet. Dabei sollten die Kerne nicht aus den Augen gelassen und viel in der Pfanne bewegt werden, da sie schnell anbrennen. Anschließend die Rote Beete in grobe Stücke schneiden, den Knoblauch grob hacken und beides zusammen mit den gerösteten Nusskernen in ein hohes Gefäß oder einen Mixer geben. Das Ganze wird nun mit einen Pürierstab oder eben im Mixer fein püriert. Nun wird das Olivenöl und der Zitronensaft untergerührt und der fast fertige Aufstrich nur noch mit Meersalz und buntem Pfeffer abgeschmeckt.

Rote Beete Brotaufstrich

Besonders gut schmeckt der Rote Beete Aufstrich auf frischen Brot, wie diesem selbstgebackenem Walnussbrot.

Rote Beete Brotaufstrich und Brot

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest1Share on Google+0Share on Tumblr0Email this to someone

Ein Gedanke zu „Rote Beete Brotaufstrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.